Andrea Grüner

Meine musikalische Laufbahn begann an der LMS Bad Leonfelden mit den Instrumenten Hackbrett und Diatonische Harmonika.

Nach der Matura 1997 an der HBLA Freistadt setzte ich meine Ausbildung am Bruckner Konservatorium bei Karl-Heinz Schickhaus im Fach Hackbrett und bei Andreas Salchegger im Fach Diatonische Harmonika fort und beendete das Studium im Jahre 2002 mit „Auszeichnung“.

Meine Schwerpunktstudien legte ich in den Fächern Volksmusik, Kulturmanagement und Musikalische Früherziehung ab.

Gründerin der Volksmusikgruppe „Mühlviertler Dreiklang“.

Ein besonderes Augenmerk lege ich auf die Weitergabe der echten Volksmusik, wobei ich das Hackbrett in seiner Vielfalt (Alte und Neue Musik) nicht außeracht lasse.

Instrument: Hackbrett