Raphael Aichinger


Musikalische Laufbahn

Im Alter von 15 Jahren habe ich begonnen, das Instrument Tenorhorn bei Manfred Loimayr in der Landesmusikschule Hartkirchen zu lernen. Mit 17 Jahren wechselte ich auf Posaune. Ich habe dann von 2008- 2015 an der Anton Bruckner Privatuniversität studiert und meinen Bachelorabschluss in KBA und PBA absolviert. Seit 2015 studiere ich bei Andreas Eitzinger am Haydnkonservatorium in Eisenstadt.

In dieser Zeit habe ich in verschiedensten Ensembles und Orchestern mitgewirkt und viel Erfahrung bei mehreren Posaunenprofessoren sammeln können.

Workshops und Masterclasses habe ich zum Beispiel bei Andreas Eitzinger, Mark Gaal, Wolfgang Strasser, Lito Fontana, Ferdinand Hebesberger, Matthias Gfrehrer, Erich Scherb, Walter Voglmayr und Leonard Paul besucht.

Meine bisherige Orchestererfahrung habe ich in folgenden Orchestern gesammelt:

Jugendsinfonieorchester OÖ
Philharmonie Salzburg
Brucknerorchester Linz
Tonkünstlerorchester Niederösterreich

Mitglied bei:
Brass Band Oberösterreich
Blech Brass Brothers
Quartett Viera G´spüt
Quintett Teteretää

Instrumente: Posaune, Tenorhorn